home
+49 2941 948800

Walibo aktuell: GALA- Konzert der Tenöre am 22. September 2019 ...Veranstaltungs-Highlights 2019

5. Folk im Park-Festival in Bad Waldliesborn

31. August und 1. September 2012

Folk im Park feiert 5-jähriges mit den „Rolling Stones“ der Folkszene
Weltklasseband Tannahill Weavers geben einziges NRW-Konzert im Kurpark
13 Stunden feinster Irish & scottish Folk mit sieben Bands

Der Spätsommer wird heiß in Bad Waldliesborn. Denn da geht das größte Folk-Festival im nördlichen Südwestfalen erstmals mit internationaler Beteiligung über die Bühne. Mit dabei die "Rolling Stones" der Folkszene, die schottische Weltklasseband "Tannahill Weavers" die ihr einziges NRW-Konzert im Kurpark Bad Waldliesborn geben. Das Jubiläumsfestival zum "5-Jährigen" findet in diesem Jahr an zwei Tagen im Kurpark Bad Waldliesborn statt: am 31. August und 1. September. Die Veranstalter versprechen 13 Stunden beste Unterhaltung mit feinstem Irish und scottish Folk.

Los geht es am Freitag, 31.8. zunächst mit den West Highlanders. Die Pipe and Drumband aus Geseke ist eine der Bands der ersten Stunde bei Folk im Park in Bad Waldliesborn.

Connemara aus Lippstadt ist die zweite Band am Freitagabend. Die Lippstädter Band um Frontmann Martin Olberding hat sich deftigen schottischen und irischen Sauf- und Rauflieder sowie auf Balladen verschrieben und verbindet mehrstimmigen Gesang mit einer vielfältigen Instrumentierung. Mathias Marx, Bandbetreuer bei Folk im Park: „Wir freuen uns, dass unsere Freunde von Connemara nach ihrem starken Auftritt beim ersten Folk im Park 2008 beim diesjährigen Jubiläums-Festival wieder dabei sind.“

In Search Of A Rose machen das LineUp am Freitag, den 31.8.2012 komplett. Die Band kombiniert einen phantasievollen und abwechslungsreichen Stil mit Virtuosität und Humor, der für Irish Folk Rock-Fans ein absolutes Muss ist.

Mc Bricht Greenland Pipes and Drums aus Schermbeck eröffnen am 1. September den 2. Festivaltag mit schottischen Klängen den musikalischen Reigen. Die Bandbesetzung entspricht dem klassischen, schottischem Original und besteht aus Great Highland Bagpipes, Side Drums, Tenor Drums sowie Bass Drums. Das umfangreiche Repertoire macht jeden Auftritt zu einem Erlebnis. Wenn die Band im so genannten „Fulldress“ auftritt, wird außerdem noch was fürs Auge geboten.

Glenfiddle aus Schabeutz, eine der bekanntesten und besten Irish-Folkbands Deutschlands, setzt das Programm am Samstag, 1. September fort. Glenfiddle spielt mit professioneller Leichtigkeit mit Gefühl und Liebe zum Detail großartig beschwingte Musik. „Bereits im letzten Jahr wollten wir Glenfiddle für Folk im Park verpflichten“, erklärt Mathias Marx, „doch da kam die Portugal-Tournee dazwischen.“

Anschließend werden die „Cobblestones“ aus Berlin, feste Szene-Größe weit über die Grenzen Deutschlands hinaus, mit ihrem einzigartigen Folk-Repertoire, manchmal derb, manchmal zart aber immer einzigartig und fesselnd, auf der Bühne stehen. Mit Ihrer unwiderstehlichen Lebensfreude nehmen die „Pflastersteine“ ihr Publikum mit auf eine Reise von den grünen Hügeln Irlands über sturmumtoste Schiffsplanken bis in den urgemütlichen Irish Pub.

Schließlich betritt der Top-Act beim diesjährigen Folk im Park-Festival das Rampenlicht:
die Weltklasseband „Tannahill Weavers“. Die Formation gilt als Schottlands beste Traditional-Folk-Band mit über 40 Jahren Bühnenerfolg. Ihre Musik elektrisiert die Folk-Fans rund um den Globus mit der einzigartigen Kombination traditionellen Melodien, druckvoller rhythmischer Begleitung und starker Stimmen. Ein Abend mit den "Tannahill Weavers" ist unvergesslich.

Die Veranstalter haben sich für den Vorverkaufsstart als Dankeschön für die treuen Fans eine besondere Aktion ausgedacht. In der Zeit vom 15.5. bis 15.6.2012 gibt es für die Freunde irischer & schottischer Folkmusik das Festival-Tickets zum Vorzugspreis von 27 € inkl. Gebühren.
Dieser Aktionspreis gilt aber nur in dieser Zeit und nur für das Festivalticket. Festivaltickets im Rahmen dieser Sonderaktion, quasi als „Frühbucher-Rabatt“ gibt es ausschließlich in der Buchhandlung Egner in Lippstadt, bei der Touristinformation in Bad Waldliesborn und den Veranstaltern.

Der Preis für die Einzeltickets am Freitag VVK 11,50 €, AK 13,- € und Samstag VVK 21,- €, AK 25.- € bleibt hiervon unberührt. Ab dem 16.6.2012 kostet das Festivalticket 30,- €. Eintrittskarten gibt es bei den o.g. Vorverkaufsstellen, den Sparkassen der Region und bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket.

Weitere Infos auf dem Flyer (PDF zum Herunterladen) und auf der Homepage der Veranstalter www.folkimpark.de

VVK = Vorverkaufskasse
AK = Abendkasse