logo

Walibo aktuell: GALA Oper - Operette - Musical "Die schönsten Melodien der Welt" am 31.07.2016 ...Das besondere Verwöhn-Wochenend-Angebot für alle Weinliebhaber und Genießer: Waliboer Tropfenfest Pauschale ... 2. Pfälzer Tropfenfest vom 12. bis 14.08.2016 ...Waliboer-Verwöhn-Nachmittage jeden Mittwoch ab 14:30 Uhr ... Neues Angebot für 2016: Unsere Fahrradpauschale "Verwöhn-Fit"


  Bad Waldliesborn bei Facebook

  Schriftgröße ändern




Lippstadt



Gastliches Lippstadt



Römer-Lippe-Route



Westfälische Salzroute



Radwander-Touren rund um Lippstadt



Unser Kurpark e.V.



Walibos Gute Stube

April bis Oktober täglich von 13:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr*
November bis März an Sonn- und Feiertagen von 13:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr*
(*bedeutet: bei entsprechender Nachfrage werden die Öffnungszeiten ausgedehnt!)

Mit dem 1. Mai, anlässlich des "100-jährigen Jubiläums Anschluss des Badeortes Waldliesborn an die Bahnverbindung Lippstadt - Rheda", eingeweiht, fungiert "Walibos gute Stube" wieder entsprechend seiner ursprünglichen Bestimmung, nämlich als Bahnhof. So ist der "Bahnhof mit Walibos guter Stube" Start und Ziel des innerörtlichen Shuttleverkehrs sowie der Fahrten nach Lippstadt und in die Münsterländer Parklandschaft.

Darüber hinaus kann in "Walibos guter Stube", neben einer kleinen gastronomischen Versorgung, auch Wissenswertes über die Geschichte Bad Waldliesborns in Erfahrung gebracht werden. Auf sogenannten "Filmstreifen" wurde anhand von Fotos und Texten - ausgearbeitet von unserem örtlichen Heimatforscher Klaus Luig - die Geschichte der Liesborner Bauernschaft Suderlage, die Geschichte der Eisenbahn, sowie die Geschichte des Bades Waldliesborn visuell und chronologisch aufbereitet. Der Innenraum "Walibos guter Stube" ist mit viel Liebe zum Detail seitens einer Vielzahl engagierter Einheimischer, des Vereins "Unser Kurpark e.V.", des Kur- und Verkehrsvereins e.V., sowie unseres Ortsvorstehers Reinhold Helmig mit Mobiliar und allerhand Gegenständen der 1920er Jahre ausgestattet worden.

An dieser Stelle nochmals unserer aufrichtiger Dank an alle "Fleißigen Hände" und Spender!